Dynamics 365 Add-In für Outlook wird nicht mehr unterstützt

Dynamics 365 für Outlook (auch als Outlook COM-Add-In bekannt) wurde seit dem 1. Oktober 2020 offiziell eingestellt. Nun hat Microsoft bekanntgegeben, dass ab dem 11. Dezember kein Zugriff mehr möglich ist.

Wie wirkt sich das auf Organisation aus ?

Alle Organisationen sollten bereits zu Dynamics 365 App für Outlook migriert haben. Falls dies noch nicht erfolgt sein sollte, sollte dies zeitnah erfolgen.

Was sind die Auswirkungen für Anwender ?

Diese Funktion wird vom Microsoft-Support nicht mehr unterstützt. Anwender werden feststellen, dass das Outlook COM-Add-In nicht mehr funktioniert und dass das Dynamics 365-Menüband deaktiviert ist und im Organisationsordner leere Seiten angezeigt werden. Alle neuen Benutzer, die versuchen, den Zugriff zu konfigurieren, erhalten eine Fehlermeldung, dass dieses Add-In nicht verfügbar sind.

Wie können Organisationen feststellen, ob das Add-In noch genutzt wird ?

Wenn man sich nicht sicher ist, welche Anwender auf das Add-In zugreifen, können IT-Abteilungen mit der erweiterten Suche die Entität „Postfächer“ abfragen. Dadurch werden die Konten identifiziert, die derzeit für die Verwendung des Outlook COM-Add-Ins konfiguriert sind.

Die erweiterte Suchabfrage für Postfächer sollte danach filtern, ob das Postfach Microsoft Dynamics 365 für Outlook als Synchronisierungsmethode für eingehende oder ausgehende E-Mails oder Termine, Kontakte und Aufgaben enthält. Anschließend sollte nach „Owning User“ gefiltert werden, wenn er Daten enthält und der Zugriffsmodus nicht für die Unterstützung von Benutzern oder delegierten Administratoren konfiguriert ist.

Klicken Sie in der Befehlsleiste auf die Schaltfläche Erweiterte Suche.

Der Screenshot zeigt die Filterkriterien:

Umstellung auf Dynamics 365 App für Outlook

Die Vorteile der Einführung der Dynamics 365App für Outlook für Kunden und Partner sind zahlreich, darunter:

– Einheitliche Schnittstelle.
Die Dynamics 365 App für Outlook basiert auf dem Unified Interface-Framework, das reaktionsschnelle Webdesign-Prinzipien verwendet, um ein optimales Anzeige- und Interaktionserlebnis für jede Bildschirmgröße, jedes Gerät oder jede Ausrichtung zu bieten. Ein Großteil der Dynamics 365-Funktionen ist jetzt enthalten.

– Side-by-Side Ansicht
Die Dynamics 365-App für Outlook ist neben E-Mails nebeneinander verfügbar und ermöglicht es Ihnen, die Informationen aus Dynamics 365 neben Ihren E-Mails und Terminen schnell zu überbrücken.

– Globale Suche oder Suche mit mehreren Entitäten
Verwenden Sie die globale Suche, um in mehreren Entitäten gleichzeitig nach einem Schlüsselwort zu suchen. Die globale Suche verwendet die Schnellsuchansicht für die verschiedenen Entitäten, um nach Datensätzen zu suchen.

– Formulare und Dashboards
Anzeigen und Bearbeiten von Formularen und Dashboards wie in der mobilen Umgebung.

– Plattformübergreifend
Die Dynamics 365 App für Outlook basiert auf den modernen Office-Add-Ins und unterstützt Windows, Mac-Desktop-Clients, iOS- und Android-Telefone sowie den Outlook-Webzugriff.

– Deployment
Durch die zentralisierte Bereitstellung und Verteilung durch Konfigurieren von Benutzern für die App können Benutzer problemlos in App for Outlook integriert werden.

Wo finden Organisationen weitere Informationen ?

Microsoft hat ein detailliertes Handbuch bereitgestellt, das Organisationen bei der Planung der nächsten Schritte und bei häufig gestellten Fragen helfen soll.

Auf das Playbook kann hier zugegriffen werden: Outlook COM Playbook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.